top of page
Suche

Übernachten unterwegs: wo kann man schlafen, ohne mit einem Ranger in Streit zu geraten

Machst Du Dich auf den Kammweg? Dann ist es an der Zeit, ein wichtiges Thema zu besprechen. Der Kammweg verläuft vom Fuße des Erzgebirges bis zum westlichen Ende des Lausitzer Gebierges und hat insgesamt 6 Etappen mit einer Länge von 11 bis 23 Kilometern. Es ist klar, dass man ihn auch beim besten Willen nicht ohne Übernachtungen bewältigen kann.

Am Ende eines jeden Tages brauchst Du einen Ort, an dem Du übernachten kannst und wo es idealerweise auch gutes Essen und Trinken gibt und die Bedürfnisse derer, die mit Dir unterwegs sind, seien es Freunde, Kinder oder vierbeinige Lieblinge, befriedigt werden.


žena sleduje západ slunce na louce
Du kannst auch in der Natur übernachten, nur nicht auf dem Gebiet des Nationalparks

Magst Du im Freien übernachten? Plane das für die ersten beiden Etappen ein, wenn Du außerhalb des Nationalparks unterwegs bist. Im Landschaftsschutzgebiet Elbsandsteingebirge darf man zwar auch nicht zelten, aber Du kannst hier biwakieren, d. h. so übernachten, dass keine Spuren in der Natur (z. B. nach den Zeltpflöcken) hinterlassen werden. Du legst einfach Deine Isomatte auf den Boden, kriechst in den Schlafsack und schläfst. Am Morgen wachst Du auf, schaust in die Baumkronen, streichelst die kleinen Füchse, die sich furchtlos vor Deinen Füßen zusammengerollt haben, leckst statt des Kaffees den Tau vom Gras, packst alles in den Rucksack und läufst weiter.

Ehrlich gesagt – im Gebiet des Nationalparks Böhmische Schweiz und in den nationalen Naturschutzgebieten solltest Du einfach nicht in der freien Natur übernachten. Das ist verboten und die Toleranz für Verstöße ist hier nach den jüngsten Erfahrungen mit dem Waldbrand ziemlich gering. Wo genau die Grenzen des Nationalparks verlaufen, kannst Du Dir zum Beispiel hier anschauen. Man erkennt sie in der Landschaft an den grünen Tafeln mit einem großen Staatswappen der Tschechischen Republik und der recht eindeutigen Aufschrift "Nationalpark Böhmische Schweiz". Diese befinden sich an allen offiziellen Zugangswegen. Außerhalb der Wege ist das Nationalparkgebiet mit einem blauen Streifen an Grenzpfählen oder Baumstämmen gekennzeichnet. Der einzige Campingplatz, auf dem man derzeit im Nationalpark Böhmische Schweiz zelten kann, ist der Campingplatz Mezní Louka. Weitere Campingplätze gibt es am Rande des Parks, zum Beispiel in Jetřichovice.

Zum Glück befindet sich der Kammweg mit all seiner Wildnis und Rauheit unweit der Zivilisation und Du findest hier Übernachtungsmöglichkeiten aller Art, von wirtschaftlichen Optionen bis zu Verwöhnangeboten.

Gleich in der ersten Etappe wird es sehr schwer sein, dem Hotel Ostrov widerzustehen. Wir haben davon schon im Artikel über das Essen gesprochen, in dem wir absichtlich nicht verraten haben, dass Du hier außer der hervorragenden Küche einen Abend voller Entspannung erleben kannst. Das gemütliche Zimmer wirst Du wahrscheinlich nicht viel genießen können, weil Du den Abend in der gut versorgten Bar oder am Schwimmbecken mit einer verglasten Wand und einem Blick auf die Felstürme und die Wälder rings herum verbringen wirst. Wenn wir noch hinzufügen, dass es am Schwimmbecken einen Whirlpool und eine Dampfsauna gibt, dass Du hier eine Massage oder private Sauna mit einem äußeren Abkühlungsbecken genießen kannst, fürchten wir ein bisschen, ob es Deine Pläne nicht gefährdet, den Kammweg zu absolvieren...


budova hotelu ostrov u jezírka
Das Hotel Ostrov ist eine Insel voll von Komfort und Erlebnisgastronomie

Zur Sicherheit solltest Du Ostrov in einem großen Bogen umgehen oder mit geschlossenen Augen passieren und erst am Ende der ersten Etappe, in Děčín, unterkommen :). Auf dem Platz im Zentrum (was ein kniffliger Ratschlag ist, denn Děčín hat zwei Zentren, jedes an einem Elbufer und beide konkurrieren ein wenig miteinander) gehe schnurstracks in das Hotel Česká Koruna. Die Preise sind hier nicht dramatisch, die Unterkunft ist in Ordnung und im indischen Restaurant im Erdgeschoss des Hotels lässt es sich wunderbar essen.


chutné jídlo na designových talířích
Wir haben die legendären Schnitten im Café Coffee and Books ausgekostet

Eine weitere Variante ist das vor kurzem neu geöffnete Hotel Kocanda. Auch hier kannst Du modernes Wellness nutzen oder die ganze Familie unterbringen und den Abend auf der Terrasse der Gaststätte mit einem Blick auf die Kinder verbringen, die auf dem nahen Spielplatz toben.

Wenn Du keine Hotels magst, sparst oder etwas mehr naturnahe Übernachtung willst, wähle den Campingplatz Děčín. Die Lage des Campingplatzes unter der großen Straßenbrücke verspricht auf den ersten Blick keine ruhige Nacht, aber Du wirst hier gut schlafen, man ist hier sehr freundliche und es gibt viel Vergnügen für die ganze Familie, von einem Hoverboard- und Hoverkart-Verleih über Bogenschießen, Trampolin und einen klassischen Spielplatz bis zu wenig traditionellen Spielen, von denen Du vielleicht zum ersten Mal im Leben hörst.

Die zweite Etappe des Kammwegs wirst Du wahrscheinlich in Hřensko abschließen. Eine stilvolle Übernachtung mit Frühstück und einer Aufbettungsmöglichkeit oder sogar Kinderbett findest Du in der Pension Jitřenka. Im Viersterne-Hotel Praha wirst Du die erhabene Stimmung der Zwischenkriegszeit erleben können. Ein sonniges Appartement im Dachgeschoss für vier Personen mit einem privaten Grill und einer Terrasse kannst Du in der Pension Pod Skalou buchen.

Während der dritten Etappe wirst Du nicht viel schwitzen, sie ist die kürzeste, so dass Dir am Nachmittag vielleicht mehr Zeit zur Entspannung übrigbleibt. Wenn Du mit Kindern unterwegs bist, suche eine Unterkunft im Resort Mezná, und zwar entweder Na Vyhlídce oder Nad Soutěskami. Es gibt hier einen großen und vielfältigen Kinderspielplatz, den man von der Terrasse der Gaststätte im Blick hat. Nach Absprache können auch vierbeinige Lieblinge untergebracht werden. Mit einer größeren Gruppe (bis zu 9 Personen) findest Du einen Zufluchtsort im Appartement Do údolí, in dem Ihr entweder selbst kochen oder das Essen bis ins Zimmer bestellen könnt!

Ruhe und private Atmosphäre erwartet Dich im anmutigen Häuschen Chaloupka Mezná, eine luxuriöse stilvolle Unterkunft "in der Sennhütte" und unwiderstehliche gastronomische Erlebnisse im Resort U Fořta.


designové budovy seníků s komfortním ubytováním a květinovou zahradou
Unterkunft in stilvollen Sennhütten in Mezní Louka

In der vierten Etappe rutschst Du in die zweite Hälfte des Kammwegs. Schaudert es Dir vor einem solchen Tempo und Du möchtest diese wunderbare Wanderung verlängern? Nach dem felsigen Abenteuer auf dem Schauenstein kannst Du gleich im Dorf Vysoká Lípa halt machen. Wenn Du den Kammweg wie ein Klassentreffen nach Jahren absolvierst und 30 weitere Kommilitonen mitlaufen, würdet ihr im Hotel Lípa mit ausreichender Kapazität unterkommen. Ansonsten empfehlen wir den Favorit der Saison, das neu rekonstruierte Hotel Kortus mit gutem Essen, Getränken und einem magischen, beleuchteten Biergarten unter einer Kastanie.


osvětlená historická budova hotelu v noci
Das historische Gebäude des Hotels und der Gaststätte Kortus

Am Ende der vierten Etappe stellst Du fest, dass die Böhmische Schweiz wirklich ein neuzeitliches touristisches Zentrum darstellt. Jetřichovice ist wohl die bekannteste Destination, vielleicht auch deswegen, weil die nahen Aussichtspunkte exklusive Fotografien für relativ wenig Schweißtropfen bieten. Eine kostenerträgliche und dabei angenehme und mit Aktivitäten gefüllte Übernachtung entdeckst Du im Hotel Bellevue. Es gibt hier ein großes äußeres Schwimmbecken, einen Spielplatz, einen Spielraum mit Tischtennis und im Hotel findet man sogar eine Kegelbahn! Eine gemütliche Romantik mit einem privaten Blick zum Wasserfall kannst Du in der Pension Starý Mlýn genießen.

Und es geht weiter. Die fünfte Etappe führt Dich am Wellness Hotel Zámeček vorbei, aber es gibt hier so viele Attraktionen, dass es vielleicht etwas Schade ist, sich hier nur für eine Nacht unterbringen zu lassen. Komm also ein anderes Mal zurück, gehe jetzt weiter und genieße den Kammweg. Dieser führt Dich am Abend in das Khaatal, wo Du zum Beispiel in der Pension Kyjovská terasa übernachten kannst. Oder Du kannst nach der ganztägigen Wanderung noch bis nach Kamenná Horka hochsteigen und hier ein Zelt an der einzigartigen Wiesenbar mit Selbstbedienung aufschlagen, eventuell nach Absprache mit dem Schmied Míla in der verlöschenden Wärme seiner Schmiede übernachten.

Die sechste Etappe kannst Du sehr locker angehen, Dir für Krásná Lípa und Umgebung ruhig einen ganzen Tag Zeit nehmen und in einem der schönen Unterkünfte übernachten, wie in den sensibel rekonstruierten Appartements Stará Škola, in der kulturell gestimmten Brauerei Falkenštejn, in der für sportliche Aktivitäten eingerichteten Unterkunft Goliáš oder im allseitigen Resort Lípa direkt auf dem Platz Křinické náměstí neben dem Haus der Böhmischen Schweiz.


bílá budova pivovaru a věž kostela
Die Brauerei Falkenštejn auf dem Marktplatz in Krásná Lípa

Wenn Du es eilig hast, empfehlen wir wenigstens in Horní Podluží kurz anzuhalten und einen Blick in die Bohemian Homes zu werfen. Vielleicht bleibst Du hier doch länger und Du gönnst Dir am Ende des Kammwegs einen Entspannungs-Restart.

Man kann auch in der Pension Jedlová übernachten, wo Du den aktiven Urlaub fortsetzen kannst, indem Du Roller ausleihst, Dich im Hochseilgarten einhängst oder im Winter skifährst.

Und glaube es oder nicht, Du kannst eine Unterkunft neu auch in dem bekannten Bahnhof Jedlová finden, der den allerletzten Betrieb des Kammwegs (man möchte fast sagen, das es eine Auffangstation ist) darstellt. Die Appartements wurden frisch rekonstruiert, so dass Du hier ruhig bleiben kannst, wenn Du wegen dem letzten Bier den letzten Zug verpassen solltest. Die Füchse werden Dir zum Abschluss Deiner Wanderung gute Nacht wünschen!

80 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page