top of page
Suche

Auf dem Kammweg mit Kindern wandern? Null Problemo!


Möchtest Du Dich auf den Kammweg machen, aber Du hast Bedenken, ob Du ihn auch mit Kindern schaffst? Keine Angst, Du bist weder der Erste noch der Letzte, der es geschafft hat. Hier sind nur ein paar Tipps, wie man sich das Wandern mit Kindern erleichtern kann.


batole v nosítku s rodiči mezi skalami
Es geht auch mit Krabbelkindern, aber ihre Sicherheit und Komfort müssen an erster Stelle stehen.

Der Kammweg hat offiziell 6 Etappen mit einer Länge von 11 bis 23 Kilometern. Für einen Erwachsenen ist es eine Ganztagswanderung, mit Kindern sollte man sich überlegen, wie man den Wanderweg in kürzere Abschnitte aufteilt und vor allem, wie man die Kinder unterwegs bespaßen und motivieren kann.

Mit einem Baby im Tragetuch oder in der Babytrage, welches den meisten Weg auf Deinem Bauch oder Rücken schlafen wird, wirst Du ziemlich schnell laufen können, wenn Du in guter Kondition bist. Und wenn die Fütterungs- oder Wickelpause gerade an einem Aussichtspunkt passt, dann hast Du ein Erlebnis mehr (und die zufällig angetroffenen Wanderer auch:).

Anstrengender wirst Du es mit Kindern haben, die in einem Alter sind, in dem sie schon selbst laufen, aber noch nicht schnell und weit genug. Ein Krabbelkind, welches gerade laufen gelernt hat, wird immer wieder die Trage verlassen und „tippeln“ wollen, was die Wanderstrecke bis zu mehreren Monaten verlängern kann, in Abhängigkeit davon, wie viele schöne Stöcke und Steine gerade auf dem Weg liegen…:)

Auch Kinder im Vorschulalter werden wahrscheinlich nicht im Stande sein, das Tempo, welches dazu notwendig ist, den Kammweg in 6 Tagen zurückzulegen, zu halten. Deswegen ist es empfehlenswert, zu überlegen, ob man den ganzen Kammweg mit solch kleinen Kindern absolvieren oder ihn erst einmal abschnittsweise genießen sollte, um die Kinder auf das künftige Abenteuer einzustimmen, wenn man den Kammweg zum ersten Mal am Stück gemeinsam wandern wird. Und glaube uns, Letzteres ist richtig.

Wenn die Kinder aber schon etwas größer sind und die Striche am Türstock mindestens bis zu Deiner Brusthöhe reichen, ist es an der Zeit, die Nachkommen in die Geheimnisse der Fernwanderwege einzuweihen. Der Kammweg ist für ein solches Initiationsritual sehr geeignet. Er führt durch eine schöne Landschaft voller Überraschungen, die auch kleine Wanderer begeistern. Er bietet Wildnis und gleichzeitig auch ausreichend Anhaltspunkte in der Zivilisation, wo Familien mit Kindern willkommen sind und wo man auch an ihren Komfort und Spaß gedacht hat.


Lasst uns die Strecke von Tisá nach Jedlová näher anschauen.

(Wenn Du in die umgekehrte Richtung wandern möchtest, lies einfach von hinten:)

Den Kammweg in Tisá zu beginnen, ist eine schlaue Entscheidung. Erstens fährt ein Bus (z. B. Nr. 452 und 471 aus Ústí) hierher, zweitens kann man hier essen (legendäre Mohnnockerl im Restaurant Refugio) und auf einem Spielplatz spielen. Und drittens gibt es hier weißen Sand zwischen den Felstürmen, im Sommer eine Menge Heidelbeeren und im Winter wiederum eine Stimmung wie in Narnia (kein Zufall, denn „Die Chroniken von Narnia“ wurden tatsächlich hier gedreht).


turistka se psem u skalní houby
Pilze, Elefanten oder Indianer… die Felsformationen in Tisá werden den Kindern Freude machen.

Wenn Du gleich die erste Etappe teilst, mach entspannt, wandere nur die ersten 5 Kilometer und buche ein Zimmer im Hotel Ostrov, wo Dich eine hervorragende Küche, eine Sommerterrasse inmitten stiller Wälder mit einem modernen Spielplatz gleich nebenan oder eine Sauna und ein Schwimmbecken mit einem Blick auf die Gipfel der Felsen erwarten. Man kann auch auf dem Campingplatz Pod Císařem zelten und zum Baden im Sommer (und Abhärten im Winter) sind die Teiche in Ostrov wunderbar geeignet.

Du wirst die Erholung brauchen, weil gleich danach wirst Du viel aufsteigen müssen. Der Große Schneeberg, der größte Tafelberg Tschechiens, ist aber die Mühe wert. Auf dem Dresdner Aussichtspunkt wirst Du Dich wie auf dem Dach der Welt fühlen und die anmutenden Birken-Lärchen-Wälder erweichen auch den härtesten Pubertären.


rodič jde s dítětem ke skále
Die Felsen auf dem Schneeberg beeindrucken große wie kleine Wanderer

Nachdem Du den Ausblick ausreichend genossen hast und die Kinder an den allgegenwärtigen Steinblöcken gebouldert haben, mache Dich auf den Weg zum sog. Pferdekopf und weiter, über Wälder und Wiesen oberhalb der Straße von Teplice nach Děčín, bis zum Schäferberg, die Felsdominante von Děčín mit dem beliebten Zoo, hervorragenden Burgern in der Imbissbude und das größte tschechische Klettersteigareal mit insgesamt 16 Aufstiegsrouten.

Die Wölfe sieht man in der Natur nur selten, im Děčíner ZOO sieht man sie ganz sicher.

Nach einem ereignisreichen Tag in Děčín kannst Du auf dem immer beliebter werdenden Campingplatz übernachten, wo Imbiss und Unterhaltung geboten werden, oder im neuen Hotel Kocanda, wo Du gutes Essen, Komfort und Spaß für die Kinder auf dem nahe gelegenen Spielplatz findest, den Du auch von der Terrasse des Hotelrestaurants aus sehen kannst.

Nachdem sich die kleinen Schwimmer im berühmten Aquapark in Děčín vergnügt haben, auf dem Gelände des Thuner Schlosses mit seinen schönen Gärten gespielt und ein leckeres Eis gegessen haben, geht es auf die zweite Etappe. Wandere durch den Waldpark auf den Quaderberg hinauf und dann auf den Wegen oberhalb der atemberaubenden Elbschlucht. Unterwegs gibt es viele Aussichtspunkte, aber keinen einzigen Spielplatz. Unterhalte die Kinder mit Zielwerfen von Zapfen, dem Sammeln von Heidelbeeren, der Suche nach Pilzen oder dem Bau von Häusern für die Elfen. Spielt ein Bewegungsspiel oder stellt einander verschiedene Aufgaben und nutzt dabei die Naturmaterialien. Nehmt den Wald mit allen Sinnen wahr, der im Sommer nach Kiefern, im Frühjahr und Herbst nach Sandstein duftet und im Winter mit Schlagsahne bedeckt ist.

deti si hraji u brouzdaliste v aquaparku
Nach der ersten Etappe könnt Ihr Euch mit Kindern im Aquapark abkühlen.

Am Belvedere streife mit dem Blick die tiefste Sandsteinschlucht Europas und verteile süße Belohnung an die Kinder. Wegen der aktuellen Sperrung nach dem Waldbrand im letzten Jahr musst Du vom Kammweg auf den grün markierten Wanderweg abbiegen, der Dich entlang der Elbe oberhalb der Straße, die nach Deutschland führt, nach Hřensko führen wird. Wenn Du Dir ein Viersterne-Luxus gönnen möchtest, sollst Du wissen, dass man im Hotel Praha für Kinder unter 3 Jahre nichts zahlt.


Die dritte Etappe des Kammwegs ist kürzer, aber umso erlebnisreicher, insbesondere für Kinder. Unterwegs triffst Du außer klassischen Aussichtspunkten auch auf zwei Aussichtstürme, zuerst (für den Preis eines 4 km langen Abstechers) einen netten außerirdischen Turm Růženka, in welchen sich die Kinder verlieben werden. Und dann den Turm von Janov, von dem Du die größten Highlights der Böhmischen Schweiz, einschließlich des Prebischtors, erblicken und bewundern kannst. Und das ist bei Weitem noch nicht alles. Vor dem Aufstieg nach Mezná gönne den Kindern eine magische Bootsfahrt durch die Wilde Klamm und schließe die Etappe auf einem interaktiven Spielplatz in Mezná und mit einem hervorragenden Essen und einer Übernachtung „in der Sennhütte“ U Fořta ab.


Auch die vierte Etappe des Kammwegs kann mit einem Freizeitpark mithalten :)

Der Luchspfad, eine Erlebniswaldweg für Groß und Klein, ist zwar aktuell geschlossen, aber die man kann sich auf die Felsenburg Schauenstein, adrenalinvolles Klettern auf Leitern und über Brücken zwischen Sandsteinkegeln und die wunderschönen Blicke in die Landschaft von den Jetřichovicer Aussichtspunkten freuen. Wenn Du es zeitlich so planst, dass Ihr den letzten Aussichtspunkt zum Sonnenuntergang erklimmt, wird es ein Erlebnis für das ganze Leben sein. In Jetřichovice gibt es viele Übernachtungsmöglichkeiten. Wenn Du noch mehr Spaß erleben möchtest, wähle die Bowlingbahn und das Außenschwimmbecken im Hotel Bellevue. Wenn Du eher Ruhe im Grünen, eine häusliche Atmosphäre und einen angenehmen Spielplatz bevorzugst, dann bist Du beispielsweise in der Pension Starý mlýn gut aufgehoben.


pár kráčející s krosnou a dítětem na zádech po cestě ke skalám
Auf den Schauenstein kommt man zwar mit einer Kindertrage nicht hoch, aber die Ausblicke rings herum entlohnen die Strapazen.

Die fünfte Etappe ist mit Kindern in zwei Teile zu gliedern. Nach dem Baden im Freibad in Jetřichovice wandere durch das Paulinental zum Zwergenfelsen mit in den Felsen eingehauenen Figuren der Waldzwerge, genieße das Steigen auf den Leitern in den Engen Stiegen und schaue dann nach einer Übernachtungsmöglichkeit in Doubice. In der Gaststätte Stará hospoda kannst Du in Ruhe essen, während die Kinder draußen die Skulpturen, Brücken und verschiedene Spielecken entdecken. Übernachten kann man zum Beispiel in Doubické chalupy. Am nächsten Tag erwarten Euch lauter angenehme Sachen. Das Baden in der Talsperre in Kyjov, der Weg entlang des kristallklaren Flüsschens Křinice im Khaatal und dann ein kurzer steiler Aufstieg nach Kamenná Horka, eine Selbstbedienungs-Wiesenbar mit einer unglaublichen Atmosphäre und einer Grill- und Zeltmöglichkeit. Und zum Schluss Krásná Lípa mit hervorragendem Essen, Übernachtungsmöglichkeiten und viel Spaß für die Kinder.

děti si hrají s historickými sněžnicemi
Die spielerische Ausstellung im Haus der Böhmischen Schweiz macht neugierig und bringt Vergnügen.

Aber da bist Du schon gleichzeitig am Anfang der sechsten und letzten Etappe des Kammwegs angekommen. Wenn Du magst, kannst Du Dich mit den Kindern in Krásná Lípa vielleicht etwas aufhalten. Man kann hier Boote oder Paddleboards ausleihen und damit den Teich Cimrák erkunden. Am Teich gibt es auch einen wunderbaren Spielplatz und eine Liegewiese mit Holzliegen zum Entspannen am Wasser. In dem hiesigen Sportareal kannst Du mit kleinen Kindern, aber auch mit Teenagern, Minigolf spielen und eine Kletterwand im Freien erklimmen. Im Haus der Böhmischen Schweiz kannst Du stöbern und regionale Geschenke erwerben, während die Kinder die interaktive Ausstellung besichtigen. Dann esst ihr gemeinsam in der Brauerei Falkenštejn direkt auf dem Platz Křinické náměstí. Und wenn dann überhaupt noch Zeit übrig bleibt, führt Dich der Kammweg weiter in Richtung Jiřetín pod Jedlovou, wo Dich ein weiteres Abenteuer in Form des Stollens St. Johannes Evangelist, Umgebindehäuser und einer der schönsten Kreuzwege erwarten. Vom Kreuzberg kannst Du schon den letzten Gipfel des Kammweges, den Tannenberg, erblicken, wo man in der Pension Jedlová gut essen (und auch übernachten), in dem Hochseilgarten klettern oder einen Roller ausleihen kann, mit dem Du die Wanderung über die Räuberburg Tollenstein bis zum Bahnhof Jedlová etwas abkürzen kannst (wir verraten es schon keinem weiter:).


8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

留言


bottom of page